F

Fahrrad:

 

Im 4. Schuljahr legen die Schüler/Innen eine Radfahrprüfung ab. Wichtig hierfür ist ein verkehrssicheres Fahrrad. Wenn Sie Ihrem Kind erlauben, mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren, achten Sie bitte unbedingt auf die Verkehrssicherheit des Rades und das Tragen eines Helmes.


Bitte beachten Sie jedoch, dass Grundschüler noch keine sicheren Radfahrer sind. Am sichersten ist es daher, wenn Ihr Kind zu Fuß zur Schule kommt. Auch "Fahrzeuge" wie skateboards, Inliner, ... sind nicht sicher.
 
 
Fasching:


Die Faschingsfeier findet immer am Rosenmontag statt und wird in den Klassen organisiert und durchgeführt. Ein gemeinsames Singen mit Polonaise rundet das Ganze ab.

Frühstück:   


Nach der 2. Schulstunde wird vor Beginn der großen Pause gemeinsam im Klassenraum gefrühstückt. Achten Sie bitte darauf, dass das Frühstück Ihres Kindes möglichst vollwertig ( Vollkornbrot, Obst, rohes Gemüse ) ist. Vermeiden Sie es, Ihrem Kind gesüßte „Pausensnacks“ und dergleichen mitzugeben. Milch, Kakao, Vanillemilch (Bio!) kann Ihr Kind nach Bestellung in der Schule bekommen.Denken Sie vor Schulbeginn daran, dass zu einem guten Schulstart ein kleines Frühstück zu Haus gehört ! Es gibt immer wieder besondere Anlässe, die auch mal etwas Süßes, Saures, Salziges erlauben! 
 
Fundsachen:
 
Es ist schon erstaunlich, was im Laufe eines Schuljahres alles in der Schule vergessen wird. Im Eingangsbereich steht eine Kiste für Fundsachen. Regelmäßig vor Ferien werden die Sachen ausgelegt. Die Sachen, für die sich kein Eigentümer findet, werden in Säcke verpackt und danach nach einer Lagerung von 3 Monaten entsorgt.