Unsere Elternbriefe

     April 2019

Liebe Eltern der Grundschule Steinbeck!                                                                              

Die nächsten Ferien – die Osterferien sind fast da.

Wir freuen uns über wärmende Sonnenstrahlen und bunte Frühjahrsblumen! Die Tage werden heller! Draußen sein tut gut!

Die freie Zeit im Frühling tut uns nach den vielen Schulwochen gut und nach den Ferien können wir dann mit viel gesammelter Kraft und neuer Energie wieder neu beginnen.

Die Osterferien beginnen am Montag 8. April.   

Der erste Schultag nach den Ferien ist Mittwoch 24. April.

 

Dann starten wir in die nächste Zeit:

- Hospiz, Erste Hilfe, Zukunftswerkstatt, Hebamme in den 4. Klassen – Danke auch an den Schulverein!

- Klassenfahrt für die 2. Klassen

- Ende Klimaprojekt 3. Klassen

- Alsterturnier Schach – Danke an Herrn Kaiser!

- Dorffest mit Beteiligung der Schule/ Schulverein

- Bücherei – Wiedereröffnung! – Danke an das Bücherei-Team!

- Mathe-Olympiade – nächste Runde

- Laufabzeichen in den Klassen

- Fußballturnier Mädchen (17.5.) und Jungen (14.6.) und hier (21.6.)    - und vieles mehr!

 

Informationen/ Anliegen:

- Vera wird in den 3. Klassen nicht mehr geschrieben! Die Landesschulbehörde hat das aufgehoben!

- Denken Sie bitte jeden Tag an ein gutes gesundes Frühstück – es ist leider zu viel Süßes und auch Eingepacktes mit dabei! Und wir haben jetzt zwei Frühstückszeiten!

- Kinderuhren mit Abhörfunktion (dazu gehören auch die Kinder-Smartwatches - Kinderuhren mit eingeschränkter Telefonierfunktion) sind von der Bundesnetzagentur verboten und dürfen nicht mit zur Schule gebracht werden!

- Bitte denken Sie an die Fundsachen, die jetzt im mittleren Schulbereich in der Kiste gesammelt werden! Wir bewahren dann alles drei Monate in Säcken im Keller auf, anschließend entsorgen wir. Es finden sich auch immer wieder Uhren, Ketten, Geld, Brillen, Schlüssel, nach denen keiner fragt?!

 

In den Wochen bis zum Ende des Schuljahres gibt es noch einige Unterbrechungen:

Der 1. Mai ist frei!

30. / 31. Mai frei – Himmelfahrt - langes Wochenende!

10. / 11. Juni frei – Pfingsten – langes Wochenende!

Ab 4. Juli sind Sommerferien!

 

Bitte schon jetzt vormerken!:  Im Herbst findet für die LehrerInnen am  29./ 30. 11. 2019

                                                        eine schulinterne Fortbildung statt – Betreuung wird noch geklärt?!

 

Ich wünsche Ihnen und uns allen ein schönes befreiendes Osterfest!

 

 

                         ________________________________________________________________

 

 

Liebe Eltern der Grundschule Steinbeck!                                                                                                        Februar 2019

 

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder Karneval feiern! Zirkus und Karneval!

 

Am Rosenmontag den 4. März geht es bei uns in der Schule mal wieder etwas anders zu:

  • die Kinder und die LehrerInnen kommen verkleidet in die Schule,
  • die Schultaschen bleiben Zuhause,
  • es gibt keine Hausaufgaben,
  • die Klassenräume werden umgeräumt, einmal Platz für …
  • es darf auch mal etwas Ungesundes mitgebracht werden, … .

Einen Vormittag lang singen, tanzen, spielen, feiern, schleckern, Krach machen, den Winter vertreiben, … .

  1. 8.00 Uhr findet in der Schule Betreuung durch die LehrerInnen statt. In dieser Zeit werden die Klassen vorbereitet. Die Kinder dürfen aber auch erst zu 8.30 Uhr kommen, dann beginnt der „Feier-Vormittag“. Die 4. Klassen helfen an diesem Montag dem Zirkus beim Aufbauen. Achtet bitte deshalb bei eurem Kostüm darauf, dass ihr auch mal was ablegen könnt. Es darf ja nichts stören, wenn ihr anpacken müsst. Und die 4. bleiben auch bis zur 5. Stunde! Es wird um 10.05 Uhr ein gemeinsames Singen in der Halle geben, bei dem wir alle Kostüme bestaunen können. Lustige Lieder werden wir singen. Eine Polonaise bringt danach die Kinder wieder zurück in ihre Klassen. Auch Pausen wird es wie an jedem Tag geben, so dass die Kinder sich auch draußen, bei hoffentlich gutem Wetter, ihre Kostüme zeigen können. Die „Feierei“ endet mit Ende der 4. Stunde, dann dürfen die Kinder auch nach Hause gehen oder abgeholt werden. Die Betreuung aller Kinder geht bis 12.55 Uhr. Am Ende der 4. (1. und 2. Klassen) oder in der 5. Stunde wird aufgeräumt – das muss ja sein! Es gibt an diesem Tag keinen Förderunterricht! Und danach findet wie gewohnt Saari statt!

Ich wünsche uns allen einen schönen Rosenmontag mit viel Spaß und Freude und hoffe, dass sich der Winter dann langsam verkriecht und endlich der Frühling erwacht.

Ich wünsche uns allen dann in der Woche viel Spaß mit dem Zirkus!

Mit karnevalistischen Grüßen

M. Prütz

 

_________________________________________________________________________________________________________________

 

Liebe Eltern!                                                                                                                                      12.02.2019

Unsere Schule wird vom 04.03. – 8.03.2019 den

Zirkus Rasch

zu Besuch haben und eine tolle Woche erleben.

Unter der Leitung der Zirkusfamilie werden alle Schülerinnen und Schüler einen Vormittag lang verschiedene Kunststücke einüben, welche Ihnen abends präsentiert werden. In einem richtigen Zirkuszelt mit einer echten Manege werden Seiltanz, Clownerie, Akrobatik … zu sehen sein. Die gesamte Vorstellung wird von Ihren Kindern gestaltet.

 Ablauf:

Am Montag werden die 4. Klassen beim Aufbau des Zirkus` helfen. Am Freitag werden die 3. Klassen beim Abbau helfen. Der Zirkus wird bereits am Freitag anreisen. Danach  ist folgender Ablauf geplant:

 

Wochentag

Uhrzeit

Aktion

Klassen

Unterricht

Dienstag

8.30 -12.30 Uhr

Zirkusproben

1. – 4. Alle a-Klassen

Unterricht

(Zirkustag)

 

 

 

  Zirkusprojekt

 

17.00 Uhr

Umziehen &

 

 

 

 

Schminken

 

 

 

18.00 -19.30 Uhr

Vorstellung

 

 

Mittwoch

8.30 -12.30 Uhr

Zirkusproben

1. – 4. Alle c-Klassen

Unterricht

(Zirkustag)

 

 

 

Zirkusprojekt

 

17.00 Uhr

Umziehen &

 

 

 

 

Schminken

 

 

 

18.00 -19.30 Uhr

Vorstellung

 

 

Donnerstag

8.30 - 12.30 Uhr

Zirkusproben

1.-4.      Alle b-Klassen

  Unterricht  Zirkusprojekt

                                                                                            

(Zirkustag)

 

 

 

 

 

17.00 Uhr

Umziehen &

 

 

 

 

Schminken

 

 

 

  18.00 – 19.30 Uhr

Vorstellung

 

 

 

Alle Kinder haben Unterricht bzw. Betreuung von 8.00– 12.55 Uhr! Die 6.Stunde fällt aus! – siehe auch Karnevals-Brief!

 

Kosten (inkl. Kostüme, Schminke, Eintritt zu allen Veranstaltungen)

für die teilnehmenden Schüler:                    € 15.-     -           für Mitglieder des Schulvereins kostet es nur 9 Euro 

erstes Geschwisterkind:                                € 13,-     -           für Mitglieder des Schulvereins kostet es nur 7 Euro weiteres Geschwisterkind:                            frei

Bitte geben Sie Ihrem Kind das Geld bis Montag, 25.02.2019 passend in einem Umschlag mit Namen mit in die Schule!

 

Eintrittspreise für Besucher der Vorstellungen:

Abendveranstaltung für Erwachsene (Eltern, Großeltern, Freunde, Freundinnen, etc.): € 8,00
                                 für Kinder (Schulkinder frei):                                                          € 5,00

*** Eltern mit Kindern in verschiedenen Vorstellungen zahlen nur einmal – Karte aufbewahren und vorzeigen!!!!***.

Es gibt Würstchen, Popcorn, Zuckerwatte zu kaufen!

 

Der Schulverein der GS Steinbeck gibt Mitgliedern einen Zuschuss in Höhe von € 6,-!

Auf der Rückseite ist eine Beitragserklärung abgedruckt – Es lohnt sich, Mitglied zu werden! – Erklärung einfach mit in den Umschlag mit dem reduzierten Kosten für den Zirkus!

 

Mit freundlichen Grüßen

M. Prütz

_________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Liebe Eltern der Grundschule Steinbeck im Januar 2019!                       

 


Das erste Halbjahr dieses Schuljahres geht zu Ende und das zweite ist schon in der Planung.  

 

Frau Michaelsen ist ab 1.2. erst einmal nicht mehr da.                          Alles Gute für die Zeit dann wünschen wir!

Und dafür kommt Herr Becker neu zu uns an die Schule.                      Herzlich willkommen!

Also gibt es hier und da Veränderungen bei der Besetzung der Fächer, die Sie dann bitte dem neuen Stundenplan Ihres Kindes entnehmen.

 

Neue AG`s werden gewählt. Dazu wird in den 3./4. Klassen ein Wahlzettel mit Abfrage verteilt werden.

Diese beginnen aber erst am 11.2., also in der Woche vom 4. - 8.2. sind keine AG‘s!

 

Der letzte Schultag dieses Halbjahres ist Mittwoch, der 30.1.2019.      (Do (31.1.) und Fr (1.2.) ist frei!)

             Die 2. – 4. Klassen bekommen an diesem Tag ihre Zeugnisse

Unterrichtsschluss ist für alle an diesem Tag um 10.20 Uhr, der Bus fährt um 10.30 Uhr.   

Unsere Pädagogischen MitarbeiterInnen übernehmen die Betreuung für die Kinder die bis 12.55 Uhr hier sein müssen – falls Sie Ihr Kind nicht früher abholen können.

Achtung: Es fährt kein Mittagsbus!!!

Saari übernimmt wie gewohnt ab 13.00 Uhr die Betreuung der Saari-Kinder.   

                                           

Der erste Schultag des zweiten Halbjahres ist Montag, der 4.2.2019.               

Elternsprechzeiten sind für die 2. und 3. Klassen in der/n Woche/n ab 4. Februar an den Terminen, die die KlassenlehrerInnen Ihnen nach Abfrage mitteilen. Die Einladungen und genaue Termine kommen von den KL. Elternsprechzeiten für die 1. und 4. sind kurz vor den Osterferien!

 

Auch in diesem Jahr haben wir wieder für alle Klassen ein Präventionsprojekt im Unterricht:

                                        Dunkelziffer e.V. mit zwei Theaterstücken.

Diese werden im Februar aufgeführt. Für die stattfindenden Elternabende erhalten Sie Einladungen.

 

 

Ich freue mich auf das 2. Schulhalbjahr mit Schülern und Schülerinnen, die wissbegierig und neugierig sind und die jede und jeder Schritt für Schritt lernen und sich entwickeln. Dann ein schönes verlängertes Wochenende wünscht allen

M. Prütz

 

 

Ein paar weitere wichtige Infos:

 

- Handy-Telefon-Uhren sind verboten – braucht ihr Kind so etwas, dann ist es während der Schul- und Betreuungszeit im Ranzen, ohne Funktion!

- Fotoapparate bleiben bitte Zuhause! – Fotos machen ist nicht erlaubt! Nur mit Absprachen!

- Der Zirkus Rasch kommt vom 4.3. bis zum 8.3. – Infos folgen!

- Am 4.3. ist Fasching! Wir kommen verkleidet in die Schule, singen, tanzen, schleckern, …! Infos kommen von den LehrerInnen!

- Am 30.3. wird bei uns vom Schulverein der Flohmarkt stattfinden!

- Ganz wichtig! :

Es kommt immer wieder mal vor, dass die 6. Stunde ausfällt (Schach, Förder, Fußball, AG‘s) – Sie müssen auch an diesen Tagen damit rechnen, dass Ihr Kind um 13.00 Uhr nach Hause kommt. Die Verlässlichkeit geht bis 13.00 Uhr. Wir kümmern uns und fragen nach – es darf bei Unsicherheit auch telefoniert werden! Besprechen Sie „Notfälle“ mit Ihrem Kind!

- Um 12.55 Uhr ist der Schulvormittag zu Ende, die Kinder verlassen bitte zügig die Schule. Die Kinder, die nicht bei Saari sind dürfen nachmittags nicht noch einmal in die Schule, um etwas zu holen! Vergessen ist vergessen! Das hat versicherungstechnische Gründe!

- Denken Sie noch einmal an Kleidung, die liegen geblieben ist! –  Diese wird in der halben Woche vor den Zeugnissen ausgelegt! – Danach kommt alles in Säcke und nach 3 Monaten Wartezeit weg!

 

______________________________________________________________________

 

Liebe Eltern der Klasse 3 und 4!                                                                                                                   Buchholz, den 10.01.2019

 

Es ist unsere tägliche und immer wieder herausfordernde Aufgabe, unsere Kinder zu stärken und ihre Persönlichkeiten weiter zu entwickeln. Seit mehreren Jahren führen wir dazu an unserer Schule Gewalt-Präventionsprojekte durch.

Und auch in diesem Jahr wird der Verein „Dunkelziffer“ aus Hamburg an unserer Schule wieder ein Projekt in den 3. und 4. Klassen durchführen (www.dunkelziffer.de).

Das Präventionsprogramm „Mein Körper gehört mir!“ gibt den Mädchen und Jungen in altersgemäßer Sprache Gelegenheit, angstfrei mit dem Thema `Sexuelle Gewalt` umzugehen.

 

Präventive Projekte helfen und klären Kinder über Gefahren und über ihre Rechte auf. Kinder lernen, wie sie sich schützen können und auch, wo sie Hilfe bekommen. Die Kinder werden darin bestärkt, ihre Gefühle wahrzunehmen und entsprechend zu handeln. „Nein!“ zu sagen ist nicht immer leicht, aber es ist ein wichtiges Wort, wenn persönliche Grenzen verletzt werden. Selbstvertrauen stärken - Wissen, dass ich mir Hilfe holen darf, wenn ich sie brauche - Mut machen, sich anderen anzuvertrauen - die eigenen Grenzen wahrnehmen -

das sind nur ein paar Themen, um die es in diesem Projekt geht.

 

In dem Theaterstück „Mein Körper gehört mir!“ zeigen zwei Theaterpädagogen kurze Szenen, die die Kinder anregen sollen Fragen zu stellen, Vorschläge zu machen und sich mitzuteilen. Szenen, die ernst sind, aber zugleich humorvoll, denn Lachen befreit und macht Mut. Dabei wird den Kindern gezeigt, wie sie handeln können.

 

Wir und der Verein „Dunkelziffer e.V.“ laden Sie ein, sich dieses Theaterstück im Rahmen eines Elternabends anzusehen. Im Anschluss an die Präsentation haben Sie die Möglichkeit, Ihre Eindrücke zu schildern und mit den SpielerInnen zu sprechen.

 

Dann sind Sie auf die Fragen Ihrer Kinder vorbereitet und wissen, wovon Ihre Kinder erzählen!

 

Termin: Montag, den 4. Februar 2019, 20.00 Uhr

Ort: GS Steinbeck, Am Kattenberge 98, 21244 Buchholz, Mensa

Kosten: Am Abend stellen wir eine Spendenbox für die Grundschule Steinbeck auf. Danke!

 

Mit freundlichem Gruß

M. Prütz

_________________________________________________________________________________________________________________

 

An alle Eltern der Grundschule Steinbeck!                                                                                                                          November 2018

 

Ein Blick zurück:

Wir haben ein tolles Gemeinschaft-spürendes und -stiftendes Schulfest gefeiert. Das Baumhaus wird jetzt gut genutzt! Ein ganz dickes „Danke!“ an alle, die miteinander dazu beigetragen haben!  

 

Ein Blick auf das, was uns gerade beschäftigt:

Wir beobachten besorgt, dass zurzeit viele Konflikte im Miteinander der Kinder da sind. Viele klären sich schnell und einfach. Andere sind aber doch tiefer und verletzender und bedürfen unser Eingreifen und verlangen unser Klären. Manches ist auch nicht zu tolerieren!

Wir sind da!

Bitte sagen Sie uns Bescheid, wenn etwas vorgefallen ist (und wir haben es nicht bemerkt). Es sollte zeitnah hier und mit/von uns geklärt werden. Sprechen Sie uns an! - aber bitte nicht die Kinder oder die Eltern! Ich kann es nicht akzeptieren, wenn Eltern im Schulgebäude oder auf dem Gelände Kinder wegen Vorfällen ansprechen. Belasten Sie nicht ihr nachbarschaftliches Miteinander! Erster Ansprechpartner für Sie ist die Klassenleitung und dann die FachlehrerInnen und danach auch die Schulleitung. Wichtig ist: Sprechen Sie positiv von unserer Schule und von allen, die hier gemeinsam und leben und lernen/arbeiten und machen Sie Ihrem Kind Mut, Probleme anzusprechen.

Wir sind da!

Bitte beachten Sie, dass das Frühstück für Ihre Kinder gesund und vielfältig ist! Es sind jetzt zwei Frühstückspausen da! Es gibt genug Anlässe, zu denen auch in der Schule genascht wird! Die Kinder brauchen Energie und keine Energieräuber wie Süßigkeiten!

 

Ein Blick nach vorn:

- Elterngespräche der 1. und 4. Klassen finden statt!

- Backen in vielen Klassen – Weihnachtsfeiern!

- Matheolympiade!

- Seniorenfeier in der Eiche – eine 3. Klasse ist dabei!

- Am 16.11. ist Vorlesetag! KiTa ist dabei!

- Wir werden eine Schulversammlung einberufen und dort über das Miteinander (s.o.) sprechen!

- Weihnachtsbasteln findet am 28.11. statt! – siehe Rückseite!

- In der Adventszeit singen wir wieder jede Woche – auch der Kindergarten kommt zu Besuch.

- Einige Klassen fahren ins Theater.    

- Am 12.12. findet hier die Vorrunde für ein Schachturnier statt.

Am 14. Dezember kommt Herr Jörn Wulff (wie in all den letzten Jahren) als Märchenerzähler zu uns.

Achtung: Pro Kind sammelt er 5 Euro ein! – Bitte geben Sie das Geld den Kindern schon jetzt mit!  

Die Kinder können kleine Märchenhefte erwerben für 1 Euro.                                                        (Die Klasse 3b geht an dem Tag zur Zukunftswerkstatt und muss kein Geld mitbringen!)

- Der Lebendige Adventskalender findet in diesem Jahr am 14.12. um 18.30 Uhr statt. Herzliche Einladung dazu! Die Kinder, die mitmachen, bekommen noch einen Extra-Zettel!

 

Und dann sind Weihnachtsferien vom 22.12. bis zum 4.1.2019! Am 7.1. ist dann erster Schultag!

Mit schon etwas adventlichen und damit hoffnungsvollen Grüßen

 

 

Ihre M. Prütz